Menu

Gerätehaus

Diejenigen, die schon mal an unserem Feuerwehrgerätehaus in der Asangstraße 12 vorbeigelaufen sind, haben sicherlich einen Blick in unsere Fahrzeughalle geworfen, der Rest vom Gebäude ist für die meisten jedoch nicht einzusehen. Ein kleiner Rundgang mit vielen Bilder soll Ihnen einen Eindruck von unserem Gebäude geben.

EG

Außenbereich

Im Außenbereich befinden sich die Parkplätzen für die Einsatzkräfte, die im Alarmfall, aber auch bei den anderen Aktivitäten, mit dem PKW zum Feuerwehrhaus (Magazin) kommen. Der Hof wurde so gestalltet, dass man diesen auch für kleine Übungen nutzen kann.

Fahrzeughalle

In der Fahrzeughalle findet man neben den drei Einsatzfahrzeugen auch eine Werkbank für kleine Reperaturen, ein kleines Schlauchlager und diverses Material für Übungen. Die Fahrzeughalle ist mit vielen technischen Raffinessen ausgestattet, so werden zum Beispiel die Abgase der LKW's über eine Absauganlage direkt am Auspuff der Fahrzeuge abgesaugt und nach außen transportiert. 

Wichtig für die Einsatzbereitschaft der Fahrzeuge ist die Ladestrom- und die Drucklufterhaltung, beide Leitungen kommen bei uns von der Decke. 

Umkleide

Direkt neben der Fahrzeughalle befindet sich die Umkleide, dort hat jede Einsatzkraft und jeder Jugendliche seinen eigenen Spind. Im Spind befindet sich, bei den Einsatzkräften die Einsatzuniform (Helm, Jacke, Hose, Stiefel, usw.). Bei einem Alarm zieht sich die Mannschaft hier um, bevor sie die Fahrzeuge besetzt. Da die Klamotten nach einem Einsatz oft dreckig sind, werden sie in einem speraten Raum und nicht etwa im Aufenthaltsraum gelagert. Die Umkleide wurde so gestalltet, dass man sich beim Alarm nicht im Weg steht und sich somit mühelos und schnell umziehen kann.

1.OG

Schulungsraum

Im Schulungsraum wird die Mannschaft weitergebildet. Wir haben genug Platz, um zum Beispiel die Erste Hilfe zu vertiefen. Mit modernster Ausstattung ist auch ein ansprechender theoretischer Unterricht möglich. Wenn kein Unterricht gehalten wird, wird der Unterrichtsraum auch als Aufenthaltsraum genutzt. 

Jugendraum

Im Jugendraum, kann sich die Jugendfeuerwehr entfalten, hier werden z.B. die selbstgebauten Jugend-Pressluftatmer (Attrappen) gelagert und der Unterricht gehalten. Da der Spaß nicht zu kurz kommen darf, haben wir im Jugendraum einen Tischkicker, mit dem schon das ein oder andere Duell bestritten wurde.

Feuerwehr Obertürkheim

Freiwillige Feuerwehr Obertürkheim
Asangstraße 12
70329 Stuttgart
 
Im Notfall - NOTRUF 112